Fahrradtour 1

Küste von Llucmajor

TOUR CAP ENDERROCAT – CALA PI

Son Verí Nou (Llucmajor) – Cap Enderrocat – Camí de Sa Torre – Llucmajor – Camí de Son Marrano – Capocorb (Talaiots) – Cala Pi – Cap Blanc – Son Verí.

Km:   81 – Schwierigkeitsgrad:   Niedrig – Dauer.: 3:30 h

Sehenswürdigkeiten:
• Cap Enderrocat
• Camí de Sa Torre
• Talayotische Siedlung Capocorb Vell
• Strand von Cala Pi

Sehr erschwingliche Strecke mit wenig Steigung, verläuft fast ausschließlich in der Gemeinde Llucmajor, wo das dichteste Radstrecken-Netz von Mallorca entwickelt wurde.

Neben der kreisförmig beschriebenen Route, gibt es Verzweigungen die uns erlauben die Strecke, jeh nach unseren Wünschen, zu verlängern oder zu verkürzen: Camí des Palmer, Camí de S’Aguila, Camí de Sa Caseta, etc.

Die Route beginnt in der Umgebung von Son Veri Nou, einen Km entfernt von dem Wasserpark Aqualand. Wir nehmen die MA-6014, im Kreisverkehr fahren wir geradeaus bis zum Ende einer Sackgasse, in der Nähe des Cap Enderrocat wo sich eine Festung erhebt, in einem weiten Bereich mit kalkhaltigen Ursprungs, die als Vogelschutz Zone eingeortnet wurde.
Auf dem Ruckweg zur MA-6014 biegen links auf dem Cami de Sa Torre ab, wo wir einen schönen neugotische Tempel, gewidmet der Virgen del Pilar bewundern können. Weiter geht es nach Llucmajor, wo wir das Stadtzentrum einen Besuch abstatten können, sie bietet uns unzählige Sehenswürdigkeiten. Ein Muss ist die Talayotische Siedlung Capocorb Vell, erklärt zum kunsthistorischen National Monument seit 1931. Hier können wir die Pause nutzen um Kraft in der Bar am Eingang zu tanken.

Nicht weit davon entfernt, haben wir die Abzweigung die uns nach Cala Pi bringt, wo ein Wehrturm aus dem Jahre 1659 auf einer der Vorgebirge in der Nähe der Bucht steht. Zwischen den Klippen ist Cala Beltran, wo der Legende nach im 16. Jahrhunder der gefürchteten Piraten Barbarossa an land ging.
Auf dem Rückweg über die MA-6014, kommen wir an Cap Blanc vorbei, hier haben wir einen privilegierte Ausblick auf die Klippen, und gelangen wieder an unseren Ausgangspunkt.